BEHANDLUNGEN FÜR
KINDER UND ERWACHSENE.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer
Internetseite über uns und
über die Osteopathie zu informieren

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie Termine telefonisch mit uns zu vereinbaren.

Liebe Patienten,

die aktuell veranlassten Maßnahmen dienen dazu, unser Gesundheitssystem und vor allem die Krankenhäuser und Notaufnahmen zu entlasten.

Deshalb haben wir entschieden, unserer Verantwortung nachzukommen und weiterhin unsere Patienten zu behandeln.
Dies soll verhindern, dass Sie wegen Verschlechterungen von Beschwerden Notfallambulanzen oder medizinische Notdienste in Anspruch nehmen müssen.
Darüber hinaus werden wir unsere Kapazitäten erhöhen, um Ihnen allen wenn notwendig auch kurzfristig Termine anbieten zu können.

Dafür haben wir aber Regeln:

Die Praxis darf nicht mit grippeähnliche Symptomen betreten werden: wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen, da Sie direkt mit Ihrem Therapeuten nach dem Händedesinfizieren in das Behandlungszimmer gehen.

Die Therapeuten achten selbstverständlich penibel auf Hygiene. Die Räume werden fortwährend gelüftet und desinfiziert.

—-

Wir sind alle gefordert die Zeit zu nutzen, um unsere Gesundheit auf Vordermann zu bringen: erholsamer Schlaf, gute Ernährung, viele Vitamine und Mineralstoffe, viel Wasser und Tee trinken, leichte Bewegung an frischer Luft, wenn möglich in der Sonne. Und trotz der ungewöhnlichen und belastenden Situation die Hoffnung und positive Gedanken nicht verlieren. Denn eine gute Gesundheit und ein robustes Immunsystem sind die beste Voraussetzung!

Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Gesundheit, denn genau das bedeutet Osteopathie: die Normalisierung aller Körperfunktionen, das Auffinden von beeinträchtigenden Faktoren und die Wiederherstellung eines gesunden Gleichgewichtes im Körper.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team Osteopathie Hamburg

Zusätzlich stehen wir Ihnen jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung!

THERAPEUTEN

FRANK LEMKE

Heilpraktiker

Osteopathie

„Die größte Offenbarung

liegt in der Stille“

AXEL GRIPP

Heilpraktiker

Osteopathie

„Das Ganze ist mehr, als die

Summe seiner Einzelteile“

WIEBKE TIEDE

Heilpraktikerin

Osteopathie

„Ob du eilst oder langsam gehst,

der Weg vor dir bleibt derselbe“

KATJA KRZEBEK

Heilpraktikerin

Osteopathie

ANITA KERSCH

Praxisassistentin

„Ein Tag an dem man nicht gelacht

hat ist ein verlorener Tag“

osteopathie

Osteopathie ist eine ausschließlich mit den Händen ausgeführte Behandlungsform, die die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregulation nutzt. Sie behandelt nicht allein das Symptom, sondern den Körper als Ganzes.

Hier können durch akute oder chronisch entstandene Ungleichgewichte, Funktionsstörungen und Schmerzen auftreten. Ziel der osteopathischen Behandlung ist es, diese Dysbalancen aufzuspüren und individuell zu behandeln, um dem Organismus die Möglichkeit zu geben wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Dafür werden die Methoden der Osteopathie, craniosacrale Therapie, viszerale Therapie, parietale Osteopathie und Faszientechniken, genutzt.

DIE GRUNDPRINZIPIEN

  • Der menschliche Körper bildet eine Einheit
  • Struktur und Funktion stehen in einer wechselseitigen Verbindung
  • Der Körper besitzt die Fähigkeit zur Selbstregulation
  • Die Durchblutung spielt eine übergeordnete Rolle
Behandelt werden keine Krankheiten, sondern Menschen. Deshalb ist es auch nicht sinnvoll, Indikationen für die Osteopathie anzugeben. Die Beseitigung von Symptomen ist im Grunde nicht Ziel der Behandlung, sondern nur ein Ergebnis der Auflösung von Einschränkungen osteopathischer Dysfunktionen jeder Art. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Die Osteopathie ist eine eigenständige Therapieform, spezialisiert auf Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen. Sie ersetzt nicht die klassische Schulmedizin, ergänzt sie aber in vielen Fällen.

behandlung

Erwachsene

Die Erstbehandlung dauert in der Regel ca. 50-60
Min. und beinhaltet ein Gespräch mit Anamnese,
eine osteopathische Befunderhebung sowie eine,
dem Befund ange­passte Behandlung.
Individuell vereinbarte Folgebehandlungen dauern
ca. 45 – 50 Min. In akuten Fällen kann die Behandlungszeit auch mal 30 Min. betragen.

KINDER

Kinder sind keine „ kleinen Erwachsenen“ und benötigen daher eine kindgerechte Vorgehens­weise. Auch hier beinhaltet die Erstbehandlung Anamnese, Befunderhebung und Behandlung. Der Termin dauert ca. 30 Minuten. Folge-termine werden individuell abgesprochen.

Sollte es Ihnen einmal nicht möglich sein eine Betreuung für Ihr Kind während Ihrer eigenen Behandlungszeit zu organisieren helfen wir Ihnen gerne. Nach Rücksprache können wir Ihnen zu bestimmten Zeiten Termine mit Kinderbetreuung in unserer Praxis anbieten.

Kosten

Die Abrechnung erfolgt über die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Die Kosten richten sich
nach der Behandlungszeit und liegen zwischen 50 und 95 €.
Die Kostenübernahmen bzw. Kostenerstattungen sind unterschiedlich geregelt.
Bitte erkundi­gen sich im Vorfeld bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bzw. bei
Ihrer privaten Krankenversi­cherung bezüglich einer Bezuschussung oder Übernahme der Kosten.

termine

Zur Terminvereinbarung oder für sonstige Anliegen erreichen Sie uns persönlich
Mo. / Mi. / Fr.  von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie Do. 10.00 bis 14.00 Uhr.
Ansonsten hinterlassen Sie uns bitte ein Nachricht auf unserem Anrufbeantworter
und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

TERMINABSAGE

Es kann immer Gründe geben, die Sie zwingen einen Termin abzusagen. Wenn wir rechtzeitig,
bis spätestens 24 Stunden vorher benachrichtigt werden, stornieren wir den Termin kostenfrei und
ein anderer Patient hat die Möglichkeit den Termin zu bekommen. Bei einer kurzfristigen Absa­ge oder
bei Nichterscheinen werden wir Ihnen eine angemessene Ausfallgebühr in Rech­nung zu stellen,
sofern der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann.

OSTEOPATHIE HAMBURG

Kanalstraße 26
22085 Hamburg

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8.00 bis 20.00 Uhr
Fr. 8.00 bis 15.00 Uhr

ANFAHRT MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHSRMITTELN

U-BAHN MUNDSBURG:

  • U3 bis Mundsburg
  • Buslinien: 25 / 173 / 172
  • Ausstieg Haltestelle „Beethovenstraße“
    (Fußweg ca. 4 Minuten)

HAUPTBAHNHOF:

  • Buslinien: 6 / 17
  • Austieg Haltestelle: Averhoffstraße
    (Fußweg ca. 5 Minuten)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen